You are currently viewing 7 häufig gestellte Fragen zur Laser-Haarentfernung

7 häufig gestellte Fragen zur Laser-Haarentfernung

Zu den beliebtesten Methoden der Haarentfernung mit Pflege und Kontrolle gehört die Haarentfernung mit dem Laser, die von vielen empfohlen wird. Das Bemerkenswerteste an diesem Verfahren ist, dass es durchgeführt wird, um Haare langfristig zu entfernen. Das Beste daran ist, dass es funktioniert, indem es die Haarfollikel vorübergehend daran hindert, neue Haarsträhnen zu produzieren.

Experten für diese Art der Haarentfernung bestätigen oft, dass man diese Methode nicht als völlig dauerhaft ansehen sollte, da die Ergebnisse von Laserbehandlungen in diesem Fall mehrere Wochen lang anhalten können. Diese Behandlung kann auch für die Bereiche des Körpers, die sich nur schwer rasieren oder wachsen lassen, sinnvoll sein.

Es ist nicht zu leugnen, dass die meisten Vorteile der Laser Haarentfernung nicht ohne Unannehmlichkeiten zu erreichen sind. Nur eine effektive Behandlung kann leicht schmerzhaft sein, je nachdem, welchen Bereich Sie behandeln lassen und je nach Schmerztoleranz. In den meisten Fällen, in denen Sie keine Antwort auf die Laser-Haarentfernung erhalten, können Sie sich an einen Experten wie uns für Laser-Haarentfernung wenden.

Betrachten wir in diesem Zusammenhang die häufigsten Fragen, die häufig im Zusammenhang mit der Laser-Haarentfernung gestellt werden.

Q. Wie stark tut die Laserhaarentfernung weh?

Bei der Laser-Haarentfernung werden die Haarfollikel mit hoch erhitzten Laserstrahlen behandelt. Dabei werden Sie das leichte Gefühl haben, dass ein Gummiband an Ihre Haut gespickt wird.

Nach dem Eingriff kann es zu Rötungen und Reizungen kommen, die mit einem leichten Sonnenbrand vergleichbar sind.

Wenn Sie sich für diese Art der Haarentfernung entscheiden, kann sich der Vorgang bis zu einem gewissen Grad auch schmerzhaft anfühlen. Wie schmerzhaft es ist, hängt von der Körperpartie ab, an der die Laserhaarentfernung durchgeführt wird. Je empfindlicher die Haut ist, desto schmerzhafter wird es wahrscheinlich sein.

Um die Schmerzen bei diesem Verfahren zu minimieren, kann Ihr medizinischer Dienstleister Ihre Haut vor dem Eingriff mit einer betäubenden Creme einreiben. Je nach Körperstelle und Ihrer Schmerztoleranz benötigen Sie möglicherweise keine betäubende Creme.

Q. Hat die Laser-Haarentfernung Auswirkungen auf die Beine?

Die Laserhaarentfernung an den Beinen schmerzt im Vergleich zu anderen Körperregionen nur mässig, da die Haut hier dicker ist als an empfindlicheren Stellen, wie dem Gesicht oder der Bikinizone.

Dennoch können Teile der Beine je nach Empfindlichkeit während des Eingriffs stärker schmerzen, z. B. die Innenseite der Oberschenkel im Vergleich zu den Schienbeinen.

Q. Hat die Laser-Haarentfernung Auswirkungen auf Arme und Achselhöhlen?

Die Achselhöhlen gehören zu den schmerzhaftesten Bereichen des Körpers, an denen dieses Haarentfernungsverfahren durchgeführt werden kann, da die Haut dort sehr dünn ist. Dies gilt jedoch nicht unbedingt für den Rest der Arme, wo die Schmerzen weniger stark sind.

Q. Hat die Laser-Haarentfernung Auswirkungen auf das Gesicht?

Die Antwort hängt davon ab, welcher Teil des Gesichts einer Laserbehandlung unterzogen wird. Die Laserhaarentfernung ist im Bereich der dünnen Haut der Oberlippe tendenziell schmerzhafter, während die Schmerzen im Bereich der Wangen und der Stirn eher gering sind.

Q. Ist die Laserhaarentfernung in der Bikinizone schmerzhaft?

Wie die Achselhöhlen ist auch die Laserhaarentfernung in der Bikinizone eher schmerzhaft. Es wird gesagt, dass es sich ähnlich anfühlt wie das Wachsen, aber der Hauptunterschied ist, dass die Laserentfernung länger anhält. Die Unannehmlichkeiten können jedoch durch die langfristigen Ergebnisse wettgemacht werden.

Q. Tut die Laserhaarentfernung auf dem Rücken oder dem Bauch weh?

Wie bei Ihrer Haut und Ihren Armen ist die Haut am Bauch in der Regel dicker, so dass die Laserhaarentfernung hier nicht sehr schmerzhaft ist. Am Rücken ist das nicht der Fall. Laserbehandlungen am Rücken können genauso schmerzhaft sein wie in der Bikinizone oder unter den Achseln, weil es dort mehr Haare gibt.

Q. Wo sollte man keine Laser-Haarentfernung durchführen lassen?

Die Haarentfernung mit dem Laser ist nicht für Hautbereiche in der Nähe einer offenen Körperöffnung geeignet, z. B. für die Haare in der Nase und den Ohren.

Die meisten Nebenwirkungen der Laser-Haarentfernung sind sehr gering und treten erst nach dem Eingriff auf. Dazu gehören:

  • Rötung
  • Schwellungen
  • Blasen
  • Hyperpigmentierung oder Narbenbildung
  •  Erhöhtes Risiko eines Sonnenbrands

Betäubungscremes können zwar helfen, die Schmerzen zu lindern, aber die Food and Drug Administration empfiehlt, sie nur bei Bedarf und in der niedrigstmöglichen Dosis zu verwenden. 

Die Verwendung einer grösseren Menge betäubender Creme wurde häufig mit grösseren Nebenwirkungen in Verbindung gebracht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vorteile und Risiken von Betäubungsmitteln, insbesondere wenn Sie sich mehreren Behandlungen unterziehen.

Insgesamt haben sich die heute gängigen Betäubungscremes als sicher erwiesen, wenn sie in kleinen Mengen auf kleinen Körperstellen verwendet und von einem Experten angewendet werden.

Erwägen Sie die Verwendung verschiedener Laser für Ihre Haarentfernungsbehandlungen. Eine ältere Studie ergab, dass Alexandrit-Laser weniger schmerzhaft sind, mit oder ohne Betäubungsmittel, was nicht heisst, dass sie effektiver sind.

Ausserdem ist es wichtig, dass die Laserhaarentfernung von einem zugelassenen Fachmann durchgeführt wird. Haarentfernungs-Sets für den Hausgebrauch sind zwar weniger schmerzhaft, aber nicht garantiert, sicher oder wirksam bei der Haarentfernung.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Laserhaarentfernung von medizinischem Fachpersonal als sicheres Verfahren bezeichnet wird. Sie ist jedoch nicht völlig risikofrei, und je nach behandelter Körperstelle können leichte Schmerzen auftreten.

Wenn Sie heute mehr über die Laser-Haarentfernung in Zürich erfahren möchten und darüber, wie effektiv sie im Vergleich zu anderen Haarentfernungsverfahren ist, sollten Sie sich mit The Laser Station in Verbindung setzen. Das Beste an dieser Unternehmen ist, dass sie als Heimat der Haarentfernungsexperten bezeichnet wird, die helfen, unerwünschte Körperhaare dauerhaft zu entfernen. Wir von The Laser Station verwenden nur medizinische Geräte von unserem Partner Cocoon Medical, die Ihre Geräte unter sehr strengen Qualitätsstandards herstellen. Die Genauigkeit der Ergebnisse und die Sicherheit während der Anwendung wird jeder Zeit gewährleisten!