SHR vs. Diodenlaser Haarentfernung – Was passt zu Ihnen?

img-1

Inhaltsverzeichnis

Heute beleuchten wir zwei Methoden für die dauerhafte Haarentfernung: SHR-Laser oder Diodenlaser. Laser-Haarentfernung ist ein Verfahren, das Lichtenergie nutzt, um Haarfollikel zu zerstören und so das Haarwachstum zu reduzieren.

Beide Technologien, SHR (Super Hair Removal) und Diodenlaser, verwenden Licht zur Entfernung unerwünschter Haare, unterscheiden sich jedoch wesentlich in ihrer Arbeitsweise und Effektivität.

Was ist SHR Haarentfernung?

SHR, oder Super Hair Removal, nutzt ein breites Spektrum an Lichtwellenlängen, das nicht nur das Melanin in den Haaren, sondern auch die umliegenden Hautzellen anspricht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lasern, die intensive, fokussierte Lichtstrahlen verwenden, setzt SHR auf schnelle, weniger intensive Impulse. Diese Technik ermöglicht es, die Wärme langsam aufzubauen und gezielt auf die Haarfollikel zu konzentrieren, was eine sanftere und schmerzärmere Behandlung zur Folge hat.

Ideal für verschiedenste Haar- und Hauttypen, insbesondere für empfindliche Haut und empfindlichere Körperregionen, bietet SHR eine effektive und schonende Lösung in der Haarentfernung.

Diese Technik ist ideal für Kunden, die eine weniger intensive Behandlung bevorzugen. Allerdings kann es sein, dass für die Erreichung der gewünschten Ergebnisse mehr Sitzungen erforderlich sind, besonders bei dickeren oder dunkleren Haaren, wo der Diodenlaser seine Stärken ausspielt.

Durch die SHR-Methode wird bei hoher Wiederholungsrate und niedriger Energie das Gewebe behandelt. Die Energiestufe sollte entsprechend der Helligkeit von Haar und Haut angepasst werden. Bei hellerem Haar und hellerer Haut ist eine höhere Energiestufe erforderlich, während bei dunklerem Haar eine niedrigere Energiestufe verwendet werden sollte, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden.

Diodenlaser: Präzise Technologie für effektive Haarentfernung

Der Diodenlaser steht für eine hochpräzise und effektive Methode in der Welt der Haarentfernung. Dieses fortschrittliche System verwendet Halbleiterdioden, um Licht einer spezifisch abgestimmten Wellenlänge zu erzeugen. Diese Wellenlänge ist ideal darauf ausgerichtet, vom Melanin in den Haaren absorbiert zu werden. Der Schlüssel zur Effektivität des Diodenlasers liegt in seiner Fähigkeit, gezielt die Melaninpigmente in den Haarfollikeln zu erhitzen. Dies führt zur Zerstörung der Haarwurzeln, wodurch eine lang anhaltende Reduktion des Haarwuchses erreicht wird.

Besonders effizient bei Personen mit dunklen Haaren und heller Haut, arbeitet der Diodenlaser mit präzisen, gezielten Lichtimpulsen, die spezifische Hautbereiche behandeln, ohne das umgebende Gewebe zu beschädigen. Damit steht der Diodenlaser für eine sichere und wirksame Lösung im Bereich der dauerhaften Haarentfernung.

Wir bei the laser station verwenden den Elysion-Pro von Cocoon Medical, einen fortschrittlichen medizinischen Diodenlaser, der für seine Präzision und Effektivität bekannt ist. Im Unterschied zu üblichen Diodenlasern, die auf einer Wellenlänge von 800 bis 810 Nanometern arbeiten, bietet der Elysion-Pro vier Wellenlängen (755, 810, 940, 1060 nm). Diese ermöglichen es, unterschiedliche Haar- und Hauttypen gezielter zu behandeln, was zu effektiveren Ergebnissen bei der dauerhaften Haarreduktion führt.

Diese Erwärmung führt zur endgültigen Zerstörung des Haarfollikels, ohne das umgebende Gewebe zu beeinträchtigen, da das Hämoglobin (Blutfarbstoff) in der Haut eine von den anderen Pigmenten unterschiedliche Wellenlänge besitzt, daher wird das Gewebe gezielt ausgespart.

Bei ca. 65 °C wird das Protein in der Stammzelle denaturiert, d. h. die Haarwurzeln werden so zerstört, dass sie nicht mehr nachwachsen können, da das Eiweiss im Gewebe rund um den Haarfollikel verschmilzt.

Der Diodenlaser verfügt über eine ausreichende Leistungsfähigkeit, um die Haarfollikel dauerhaft zu veröden und nicht nur vorübergehend zu schädigen.

Die Behandlung

Behandlungsintensität und -dauer:

Diodenlaser: Der Diodenlaser verwendet hoch konzentrierte, präzise Lichtimpulse, die direkt auf die Haarfollikel abzielen. Diese Impulse sind intensiv und die Behandlungsdauer pro Impuls ist relativ kurz, aber kraftvoll. Aufgrund dieser Intensität kann es notwendig sein, längere Pausen zwischen den Behandlungen einzulegen. Für eine dauerhafte Haarentfernung benötigt man 6–8 Behandlungen, der zeitliche Abstand zwischen Behandlungsterminen liegt bei dem Diodenlaser zwischen 4 und 8 Wochen.

SHR Laser: SHR nutzt eine schnellere Abfolge von Lichtimpulsen mit geringerer Intensität. Die Behandlung erfolgt in einer „Sweeping“-Methode, bei der das Gerät über die Haut „gefegt“ wird, was die Behandlungsdauer für grössere Flächen verkürzen kann. Die geringere Intensität erlaubt kürzere Abstände zwischen den Sitzungen. Haarentfernung per SHR-Laser ist nie komplett dauerhaft, für eine erfolgreiche Behandlung sind 8–10 Behandlungen mit einem Abstand von 6 bis 8 Wochen zwischen den Behandlungen empfohlen.

Schmerzempfinden und Hautreaktion:

Diodenlaser: Die Behandlung kann als schmerzhafter empfunden werden, insbesondere in empfindlichen Bereichen, da die Energie konzentrierter ist. Es kann auch zu Rötungen oder leichten Schwellungen nach der Behandlung kommen. Ein Highlight unseres Angebots ist der Elysion-Pro medizinische Diodenlaser von Cocoon Medical. Dieses Gerät verwendet eine fortschrittliche „crystal freeze“ Kühltechnik, die während der Behandlung für zusätzlichen Komfort sorgt.

SHR Laser: SHR wird oft als schmerzärmer beschrieben, da die Energie langsam aufgebaut wird. Das Risiko von Hautirritationen wie Rötungen oder Schwellungen ist typischerweise geringer.

Eignung für verschiedene Haut- und Haartypen:

Diodenlaser: Besonders effektiv bei dunklen Haaren und heller Haut. Bei sehr dunklen oder gebräunten Hauttypen muss vorsichtig vorgegangen werden.

SHR Laser: Kann bei einer breiteren Palette von Haar- und Hauttypen eingesetzt werden, einschliesslich dunklerer Hauttypen, da das Risiko von Verbrennungen geringer ist.

Behandlungsabdeckung und Präzision:

Beide Laser sind für die Behandlung von allen Körperstellen und jeder Körperbehaarung geeignet.

Fazit SHR Diodenlaser?

Insgesamt bieten sowohl der SHR-Laser als auch der Diodenlaser effektive Methoden zur dauerhaften Haarentfernung. Die Wahl zwischen den beiden hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Hauttyp, Haarfarbe, Schmerzempfindlichkeit und die gewünschte Behandlungsdauer.

Der SHR-Laser zeichnet sich durch seine sanftere und schmerzärmere Behandlung aus, was ihn besonders für empfindliche Haut und empfindlichere Körperregionen geeignet macht. Er kann bei einer breiteren Palette von Haut- und Haartypen eingesetzt werden, bietet jedoch möglicherweise weniger dauerhafte Ergebnisse und erfordert in der Regel mehr Sitzungen.

Der Diodenlaser hingegen ist hochpräzise und besonders effektiv bei dunklen Haaren und heller Haut. Er arbeitet mit intensiven, gezielten Lichtimpulsen und kann Haarfollikel dauerhaft veröden. Dies macht ihn zur bevorzugten Wahl für diejenigen, die dauerhafte Ergebnisse anstreben, auch wenn die Behandlung möglicherweise als etwas schmerzhafter empfunden wird.

Bei the laser station setzen wir auf den Elysion-Pro medizinischen Diodenlaser von Cocoon Medical, der mit seiner fortschrittlichen Technologie und den unterschiedlichen Wellenlängen eine gezieltere Behandlung ermöglicht, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie eine dauerhafte Haarentfernung in Erwägung ziehen, kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Beratung und vereinbaren Sie einen Termin mit unserem erfahrenen Team. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die richtige Methode für Ihre Bedürfnisse zu wählen und den Weg zu glatter und haarfreier Haut zu ebnen.

Kontaktieren Sie uns jetzt und erleben Sie die Vorteile der dauerhaften Haarentfernung bei the laser station. Ihr Weg zu einer haarfreien Zukunft beginnt heute!

Weitere Technologien für die Laser-Haarentfernung

Möchtest du mehr über die verschiedenen Methoden zur dauerhaften Haarentfernung wie dem Alexandrit Laser oder dem N:YAG Laser (Neodym Yag Laser) erfahren?
Dann bist du in unserem Blog-Post zu Technik & Geräten der Lasertechnologie richtig.